Home / Regionalgruppen / Aachen / Aktuelles

Vom 18.-23. Juli 2011 findet in Aachen die erste interdisziplinäre „Summer School Global Health“ statt. Hauptorganisatoren sind Medizinstudenten der RWTH Aachen; durchgeführt wird die Summer School von der Hyperlink-Symbol RWTH Aachen  mit Unterstützung von Hyperlink-Symbol GandHI  (Globalisation and Health Initiative).

Aus der Einladung:

Bist Du daran interessiert mehr über globale Zusammenhänge zu erfahren? Kennst Du Faktoren, die weltweit das Recht auf Gesundheit und den Zugang zu guter Versorgung beeinflussen? Wolltest Du schon immer mal wissen, was die WHO eigentlich macht und wo der Unterschied zwischen Entwicklungshilfe und humanitärer Hilfe liegt? Willst du mehr über Länder, interkulturelle Kommunikation und Projektplanung erfahren? Dann bist du bei uns genau richtig!

Jeder ist angesprochen und willkommen – egal ob (Zahn-)Mediziner, Ingenieur, BWLer, Geisteswissenschaftler oder Architekt. Ziel ist ein interaktiver und fachübergreifender Austausch von Wissen und Erfahrungen. Dozenten der RWTH und Universität Maastricht, dem Missionsärztlichen Institut sowie von Ärzte ohne Grenzen, der WHO und Ingenieure ohne Grenzen werden in Vorträgen, Seminaren, Planspielen und Praktika einen Einblick in das Thema Globale Gesundheit geben.

Die AG Kenia der Aachener Ingenieure ohne Grenzen wird das Hyperlink-Symbol Trenntoilettenprojekt  in den Projekttag einbringen, Stephan Petersen aus der Regionalgruppe Aachen wird ein Seminar zur interkulturellen Kommunikation beisteuern.

Anbei findet ihr den Flyer sowie das vorläufige Programm. Wer kurzfristig noch Interesse hat teilzunehmen, wendet sich am besten direkt an Marijke (marijke.knod (at) rwth-aachen.de) vom studentischen Organisationsteam. Studierende anderer Hochschulen sind ebenfalls willkommen!

Downloads:



Aktuelles der Regionalgruppe Aachen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30