Home / Regionalgruppen / Aachen / Aktuelles / Die längste Toilettenschlange in Aachen und in Ukunda

Die längste Toilettenschlange in Aachen und in Ukunda

Am 22.3. um 16:30 war es soweit: Vor dem Modell der Trenntoilette am Stand der Ingenieure ohne Grenzen bildete sich eine lange Schlange: 40 Aachener stellten sich für die weltweite Aktion "The longest toilet queue" an, um auf die 2,5 Milliarden Menschen aufmerksam zu machen, die keinen Zugang zu sanitären Anlagen haben.
Die Schüler des Darad-Ausbildungszentrums in Ukunda beteiligten sich ebenfalls an der Aktion. Das Ausbildungszentrum besitzt momentan nur vier Plumpsklos. Die Aachener Regionalgruppe plant die Errichtung von zwölf Trenntoiletten um die sanitäre Situation der Schüler zu verbessern.
Auch sonst war der Stand am Glascubus in der Aachener Innenstadt ein voller Erfolg: Die Mitglieder der Regionalgruppe luden die Passanten anlässlich des Weltwassertags auf ein Glas Wasser ein und informierten sie über die Projekte der Ingenieure ohne Grenzen. Viele Passanten ließen sich anhand des Modells die Trenntoilette erklären.

Schlange Aachen 02
Schlange Ukunda 01

Aktuelles der Regionalgruppe Aachen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30