Home / Regionalgruppen / Aachen / Aktuelles / Schultoilettenbau in Kenia – Von der Idee bis zur vollständigen Implementierung

Schultoilettenbau in Kenia – Von der Idee bis zur vollständigen Implementierung

Im Frühjahr diesen Jahres war es so weit: Ein Team der Aachener Ingenieure ohne Grenzen hat im Orte Ukunda in Kenia sein erstes Hyperlink-Symbol Sanitärprojekt umgesetzt.  Ziel war es die gesundheitliche Situation in der Region dauerhaft zu verbessern. Durch den Einsatz von Trenntoiletten wurde ein System gewählt, das auch von der örtlichen Bevölkerung kostengünstig nachgebaut werden kann. Um die Nachhaltigkeit des Projekts zu fördern und eigenständig durchgeführte Nachfolgeprojekte in Gang zu bringen wurden dabei verschiedene Maßnahmen getroffen.

Welche Erfahrungen bei dem Projekt gemacht wurden, warum Toiletten eine so grundlegende Notwendigkeit in Entwicklungsländern haben, welche Vorteile die Trenntoilette gegenüber anderen Sanitärsystemen bietet und wie man mit Toiletten sogar Unterernährung vermeiden kann, erfahren Sie auf unserem Vortragsabend am 10.05.2011 um 19.30 Uhr , zu dem wir Sie recht herzlich einladen möchten!

Veranstaltungsort:

Hörsaal VT, Wüllnerstraße 5

Aktuelles der Regionalgruppe Aachen

Mon Tue Wed Thu Fri Sat Sun
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30