Home / Regionalgruppen / Berlin / Projekte / Biogas support for Tanzania "BiogaST" / Über uns

Über uns

Ein Gemeinschaftsprojekt von MAVUNO Project und Ingenieure ohne Grenzen e.V.

 

Das Projekt Biogas support for Tanzania "BiogaST" ist ein Gemeinschaftsprojekt von MAVUNO Project und Ingenieure ohne Grenzen e.V. und wird in Zusammenarbeit mit weiteren Kooperationspartnern durchgeführt.

 

Kompetenzgruppe erneuerbare Energien

Ziel der Kompetenzgruppe ist es, den Lebensstandard der ländlichen Bevölkerung in Entwicklungsländern durch den Einsatz umweltfreundlicher erneuerbarer Energien und dezentraler Technologien nachhaltig zu verbessern. Weitere Informationen über die Kompetenzgruppe finden Sie Hyperlink-Symbol hier .

 

Regionalgruppe Berlin

Die Arbeit der Berliner Regionalgruppe konzentriert sich seit dem Jahr 2006 auf die Region Karagwe in Tansania und die Zusammenarbeit mit der dort ansässigen NRO MAVUNO Project. In den letzten fünf Jahren konnten bereits mehrere Zisternenbau-Projekte zur Verbesserung der Wasserversorgung umgesetzt werden. Aufgrund der erfolgreichen Zusammenarbeit mit MAVUNO Project und der guten Beziehungen zur Bevölkerung vor Ort sollen in Zukunft weitere Projekte in Karagwe umgesetzt werden, so auch das hier vorgestellte BiogaST-Projekt.

 

MAVUNO Project

MAVUNO Project ( Hyperlink-Symbol www.mavunoproject.org ) wurde 1993 gegründet und ist eine als gemeinnützig anerkannte tansanische Nichtregierungsorganisation (NRO) mit Sitz in Karagwe in der Region Kagera. Der Bauernverband hat sich zur Aufgabe gemacht, die Situation auf den Gebieten der Wasserversorgung, der Landwirtschaft, Gesundheitsversorgung, Hygiene, Bildung, Gleichberechtigung der Frauen, Unterstützung bedürftiger Kinder und der Aidsaufklärung für die Bevölkerung in der Region Kagera, im Nordwesten von Tansania, zu verbessern. Es ist das erklärte Satzungsziel der NRO, den Menschen der Region ein Gefühl für ihre Rolle in der Gesellschaft und ihre Verantwortung der Situation gegenüber zu vermitteln und so gemeinsam mit ihnen den Lebensstandard in der Region zu verbessern.

 

Projektleitung Kompetenzgruppe erneuerbare Energien  

Gordon Appel
gordon.appel(at)ingenieure-ohne-grenzen.org

 

Projektleitung Regionalgruppe Berlin

Philipp Becker
philipp.becker(at)ingenieure-ohne-grenzen.org

 

Dokumentation und Öffentlichkeitsarbeit

Catherina Clausnitzer
catherina.clausnitzer(at)ingenieure-ohne-grenzen.org

 

Projektleitung MAVUNO Project

Adam Bitakwate
ajadams1982(at)yahoo.com

 
 
Ergänzt wird das Projektteam beratend durch die Mitglieder der Kompetenzgruppe erneuerbare Energien, durch Experten aus den Bereichen Schulung, Ausbildung und Verfahrenstechnik sowie der Gruppe BiogaST der Regionalgruppe Berlin.
 
Weitere Kooperationspartner während der Entwicklungs- und Forschungsphase (Phase 2) des BiogaST-Projektes in Deutschland waren das Leibniz-Institut für Agrartechnik Potsdam-Bornim e.V. (ATB) sowie die Universität Hohenheim  in Stuttgart. Mit ihrer Unterstützung konnte ein wassersparender und substratoptimierter Anlagentyp entwickelt werden, der die klimatischen Bedingungen in Tansania berücksichtigt.
 
Sowohl die Entwicklungs- und Forschungsphase in Deutschland als auch die Implementierung des Projektes in Tansania (Phase 3) und die anschließende Evaluierung und Optimierung (Phase 4) konnten vor allem durch die umfassende Unterstützung der Hyperlink-Symbol BayWa Stiftung  realisiert werden.