Home / Regionalgruppen / Darmstadt / Aktuelles

Wie bereits in einem frühren Hyperlink-Symbol Artikel  angekündigt, ist die Regionalgruppe Darmstadt Praxis-(Service-) Partner der Lehrveranstaltung: " Hyperlink-Symbol Globalisierung Nachhaltig Gestalten - Erfahrungslernen durch Mitarbeit in Entwicklungsprojekten ".

Am Freitag, den 10. Februar findet von 13 bis 16 Uhr in Raum Hyperlink-Symbol L5|01|33  die Hyperlink-Symbol Abschlusspräsentation  dieses Kooperationsprojektes statt.

Über zahlreiches Erscheinen würden wir uns freuen.

   
   
   

Wir sind dabei! Am Tag der Hochschulinternen Gruppen ( Hyperlink-Symbol THinG ) präsentieren wir uns im karo 5.

Nähere Informationen findet Ihr auf der Hyperlink-Symbol Webseite  des Veranstalters.

   
   
   

Da die viele, uns mit eingeschlossen, am Mittwoch den 4. Januar noch Ferien haben, findet an diesem Tag kein Infotreffen statt. Das nächste ist dann wieder im Februar.

   
   
   

Im Rahmen des Service-Learning Angebots findet am Freitag den 04. November ein Vortrag über Fundraising in NGOs statt.

Wann: 15.30 Uhr Wo: L501|347

Über zahlreiches Erscheinen würden wir uns freuen!

   
   
   

Im Rahmen des Studienschwerpunktes „Technologie und internationale Entwicklung“ wird die Regionalgruppe Darmstadt, in Zusamenarbeit mit der Hochschuldidaktischen Arbeitsstelle (HDA) und Studieren ohne Grenzen e.V., das Projektseminar „Globalisierung Nachhaltig Gestalten – Erfahrungslernen durch Mitarbeit in internationalen Entwicklungsprojekten “ mit veranstalten. Dabei werden Teilaspekte unseres Projekts „Regenwassernutzung in West-Laikipia “ vertiefend bearbeitet.

Die Ziele sind praktische Projektarbeit, Anwendung von erlerntem Wissen um dadurch ein bestehendes Projekt unserer Regionalgruppe zu unterstützen.

Die Zielgruppe sind Studentinnen und Studenten aller Fachbereiche die ihr erlerntes Wissen interdiziplinär anwenden möchten.

Weitere Informationen und Anmeldung:

   
   
   

Die "Ideen Initiative Zukunft" geht in die zweite Runde! Und auch wir sind wieder mit unserem Projekt "solare Wasserdesinfektion" mit am Start. Anforderung unter Anderem ist eine Projektlaufzeit bis mindestens Sommer 2012. Und da wir nicht vorhaben einfach aufzuhören, sind wir gespannt wie dieses Mal die Initiative ablaufen wird.

Die Aktion wird wohl wieder im Winter/Frühjahr stattfinden, wir halten euch auf dem Laufenden.

Auch dieses Jahr sind wir wieder mit einem eigenen Stand auf der Unternehmenskontaktmesse konaktiva vertreten.

Am Mittwoch, den 11. Mai,  könnt Ihr an unserem Stand (Nr. 70) im Darmstadtium interessante Informationen zum Verein und zu unseren momentanen Projekten erlangen. Die Messe ist von 9:30 bis 16:30 Uhr geöffnet.

Neben der Möglichkeit sich an unserem Stand zu informieren, bieten wir am Mittwoch auch einen etwa halbstündigen Vortrag an. Um 15:00 Uhr  im Raum 3.02 (Hassium) werden wir unsere Arbeit unter dem Thema "Ingenieure ohne Grenzen e.V. - Unsere Projekte helfen!"  vorstellen.

-

Die Regionalgruppe Darmstadt trifft sich ab sofort wöchentlich in den Seminarräumen des Gebäudes S2 03. Die Treffen finden wie gewohnt dienstags um 19:30 Uhr statt.

Die Informationstreffen für Neuinteressierte finden jeden 1. Mittwoch eines Monats in Raum 4 des Gebäudes S2 03 der TU Darmstadt um 19:30 Uhr statt. Ein Lageplan der Gebäude findet sich hier: Hyperlink-Symbol  http://www.tu-darmstadt.de/universitaet/orientierung/lageplaene/lageplaene_stadtmitte/lageplaene_s2/index.de.jsp

-

Mit dem Projekt "solare Wasserdesinfektion" haben wir bei dem deutschlandweiten Wettbewerb für nachhaltige Projekte "Ideen Initative Zukunft" ... Gewonnen!

Der Wettbewerb wurde von dem dm-drogerie markt und der Deutsche UNESCO-Kommission organisiert und soll Kleinprojekte in ganz Deutschland fördern. Dementsprechend gab es nicht nur ein einziges Preisgeld zu vergeben.

Abstimmen konnte man über einen gewissen Zeitraum in dem dm-Markt in der Ludwigstraße (Darmstadt) in dem wir auch unser Projekt einen tag lang vorgestellt haben.

Vielen Dank für eure Stimmen! Hier ist noch einmal unsere Seite:

Hyperlink-Symbol http://www.ideen-initiative-zukunft.de/projekt/anzeigen/21303

Die Firma Merck hat unserer Regionalgruppe über die Merck-Rest-Cent-Aktion 1000,- Euro für den Bau von Solarkochern zur Wasserdesinfektion gespendet. Die feierliche Übergabe der Spende erfolgte in der Pyramide der Firma Merck.