Home / Regionalgruppen / Dresden / Aktuelles

Die Dresdner Regionalgruppe der Ingenieure ohne Grenzen veranstaltete ihren ersten Informationsabend über Entwicklungsländer und Entwicklungshilfe.

Dabei berichtete zuerst der Diplomingenieur Eckhardt Schleicher über seine Erfahrungen und frühere Entwicklungsarbeit in Tansania anfang der 90er Jahre und danach Matthias Quast über seine Eindrücke seiner Reise durch Bolivien.

Die Veranstaltung war mit mehr als 80 Interessierten sehr gut besucht, so das teilweise nicht alle Besucher einen Stuhl fanden im Vortargsraum. Im Anschluss an die Vorträge standen die Vortragenden und die Mitglieder der RG Dresden für Fragen und Gespräche zur Verfügung.

Es freut uns zu sehen, dass so viel Interesse am Thema Entwicklungszusammenarbeit besteht.

Vortrag

 

Am 5. November 2009 reisten Marko Faber (Regionalgruppe Berlin) und Falk Thürigen (Regionalgruppe Dresden) nach Tansania, um beim Beginn der dritten Phase des Hyperlink-Symbol Zisternenbauprojektes vor Ort zu sein.

Ziel dieser Projektphase ist es die lokale Hyperlink-Symbol NGO Mavuno zu unterstützen beim Bau von 18 weiteren Zisternen die insgesamt ca. 700 weitere Menschen mit Wasser versorgen werden. Da die "Hilfe zur Selbsthilfe" ein Grundsatz der Ingenieure ohne Grenzen ist, möchten wir den Menschen vor Ort auf diese Weise schrittweise ermöglichen, ihre Wassersituation selbständig zu verbessern.

Wir wünschen Marko und Falk eine gute Reise und viel Erfolg vor Ort!

Nachrichten der Regionalgruppe Dresden.

Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30