Kenia_8

Regionalgruppe Magdeburg

Am 13.12.2011 fand das Gründungstreffen der RG Magdeburg statt. 40 Interessierte fanden sich zusammen. Mittlerweile treffen wir uns regelmäßig in den Räumen der Universität Magdeburg. Außerdem haben wir die Arbeit in den Arbeitsgruppen Öffentlichkeitsarbeit, Fundraising und Projekt aufgenommen. Unsere Gruppe setzt sich momentan aus Studierenden und Berufstätigen aus technischen Fachrichtungen zusammen.

gruppenfoto

Neben der Arbeit im Projekt ist die Mitarbeit in folgenden Bereichen möglich:

  • Fundraising
  • PR/ Öffentlichkeitsarbeit
  • Internetauftritt

Für unser neues Projekt - Stromversorgung für ein Kinderzentrum in Tansania - suchen wir noch Leute mit Kompetenzen im Bereich alternative Stromkonzepte. Es kann jeder gern aktiv mitmachen. Gesucht werden StudentInnen wie auch Berufstätige aus allen Fachbereichen, die sich in der Entwicklungszusammenarbeit engagieren möchten. Gerade für Fundraising und Pressearbeit werden kompetente Mitglieder gesucht..

Treffen finden alle zwei Wochen in den Räumen der Universität Magdeburg statt.

Interessiert?

Für Interessenten findet an jedem 3. Montag im Monat ein Stammtisch um 19.30Uhr im Café Central in der Leibnizstraße statt. Bitte meldet euch vorher an.

Kontakt

Ingenieure ohne Grenzen e.V.

Regionalgruppe Magdeburg

Allgemeine Anfragen:

Fundraising:

Monique Behne

PR/Öffentlichkeitsarbeit:

Nico Güttler

Projekt:

Harald Zauter

Stromversorgung für Kinderzentrum in Tansania

In unserem neuen Projekt unterstützen wir ein Kinderzentrum in Mapanda/ Tansania.

In erster Linie sollen von Aids betroffene Kinder und Jugendliche in Mapanda von den Bemühungen, eine Stromversorgung zu installieren, profitieren. Der Projektpartner hat sich der Problematik des großen Anteils von Aidswaisen unter den Kindern in der Region angenommen und errichtet derzeit ein Kinnder- und Jugendzentrum. Dort sollen die ca. 450 Kinder auf den Schulbesuch vorbereitet und parallel zur Schule betreut werden. Diese Arbeit soll durch eine Stromversorgung unterstützt werden. Die Verfügbarkeit von Elektrizität erweitert die Betreuungsmöglichkeiten nach Sonnenuntergang und ermöglicht den Einsatz moderner Lehr- und Kommunikationsmittel.

Gebäude Tansania Mapanda03

Wasser- und Sanitärversorgung in Uganda

In unserem ersten Projekt wollten wir eine Waisenschule im Süden Ugandas unterstützen. Die Erkundung hat ergeben, dass wir uns aus dem Projekt zurückziehen müssen.

Weitere Infos finden Sie Hyperlink-Symbol hier

P1030679
17.17 WasserprojektStrom
 
   

Termine

14.08.2014
Regionalgruppen-Treffen 19Uhr Uni Magdeburg

18.08.2014
Stammtisch 19.30 Uhr im Café Central

28.08.2014
Regionalgruppen-Treffen 19Uhr Uni Magdeburg

"Pfand"raising-Aktion

Ihr habt Pfand in eurer WG oder in eurem Büro?
Dann gebt uns Bescheid. Wir holen ihn gern für euch ab. Der Erlös kommt unserem derzeitigen Projekt zugute.