Besuch in Balanka

Im August hat Rosa Dellbrügge, Mitglied der Regionalgruppe Braunschweig von Ingenieure ohne Grenzen, das Projekt 'Wasser für Balanka' in Togo besucht. In den zwei Tagen konnte sie die Verbundenheit der Regionalgruppe durch den persönlichen Besuch erneut unterstreichen und sich von der erfolgreichen Fertigstellung der beiden Zisternen an der EPP überzeugen. Inzwischen hat die Regenzeit begonnen und die Zisternen füllen sich stetig mit Wasser. Auch am CEG zeigte sich ein guter Baufortschritt, der Rohbau des Schulgebäudes ist errichtet, das Dachmaterial wurde einige Tage später erwartet. Neben diesem Gebäude mit Klassenräumen werden Trockentrenntoiletten errichtet, um die Sanitärversorgung zu verbessern und gleichzeitig wird ein hochwertiger Dünger produziert, den Bauern auf den umliegenden Feldern verwenden.

Neben vielen Fragen der Projektgruppe hatte Rosa einen gespendeten Laptop für die Bibliothek im Gepäck. Die Jugendlichen können damit den Umgang mit Textverarbeitung und Tabellenkalkulation lernen, außerdem können nun DVD-Abende veranstaltet werden.