Projektblog

Shunga Bumbwe Primary School

Ein potentieller Projektstandort ist die Shunga Primary School in Shunga knapp 2 Stunden entfernt von Kasulu.

Shunga Bumbwe Primary School

Die Bumbwe primary school ist die einzige Grundschule in Shunga. Die sanitäre Versorgung für die  Schüler*innen ist kritisch. Da die alten Latrinen kaputt und stark einsturzgefährdet sind, haben die Dorfbewohner*innen eigenständig 12 neue Latrinen gebaut und eine Station zum Händewaschen errichtet.

Shunga Bumbwe Primary School

Es fehlen noch 30 weitere Latrinen, um die Mindestanforderungen zu erfüllen. Da die Schule keinen Wasseranschluss hat, müssen die älteren Schüler*innen täglich jeweils 4 Liter Wasser für die Wasch-Station mitbringen.
Wir haben die Schule besucht, um die Lage zu erfassen und mit einigen Betroffenen zu reden. In den nächsten Tagen folgen weitere Dörfer, damit wir am Ende das Projekt mit dem größten Nutzen identifizieren können.