Startseite

#wirbauenzusammen

#Wirbauenzusammen

Unter diesem Motto leisten wir mit unserer Projektarbeit Hilfe zur Selbsthilfe.

Weihnachtsspenden für Hygiene 2

Weihnachtsspenden für Hygiene

Gemeinsam mit unseren lokalen Partnern bohren wir Brunnen, fassen Quellen, bauen Regenwasser-Zisternen, schaffen Wasser- und Abwassersysteme, installieren Toiletten und Waschräume und führen Hygieneschulungen durch, um die Hygiene-Situation an Schulen und in ländlichen Gemeinden nachhaltig zu verbessern.

mehr erfahren

Ingenieure ohne Grenzen

Ingenieure ohne Grenzen ist eine gemeinnützig anerkannte private Hilfsorganisation. Ziel von Ingenieure ohne Grenzen ist es, die Lebensbedingungen notleidender und benachteiligter Menschen langfristig zu verbessern.

Hierbei wird der Fokus auf eine nachhaltige, partnerschaftliche Unterstützung im Rahmen einer grundbedürfnisorientierten Entwicklungszusammenarbeit gelegt.

Über uns

Jetzt Mitglied werden!

Mitglied werden

Aktuelle Projekte

lernhilfe-fur-gefluchtete-in-munchen-titel.jpg

Lernhilfe für Geflüchtete in München

Integration heißt gemeinsam

Das Projekt bietet Nachhilfe in technischen und naturwissenschaftlichen Fächern und dient der Unterstützung Geflüchteter mit Fokus auf Frauen um die erfolgreiche Integration in das Arbeitsleben in Deutschland zu erleichtern.

 

Mehr erfahren

News und Events

IOG Challenge 2021

Ingenieurnachwuchs arbeitet an sich und der Zukunft

Ingenieurnachwuchs arbeitet an sich und der Zukunft

Rund 1.000 Studierende von elf Universitäten befinden sich im Endspurt der Ingenieure ohne Grenzen Challenge  

Am 11. Februar 2022 ist es so weit: Im Rahmen einer Abschlussveranstaltung werden die besten Lösungskonzepte des Wettbewerbs Ingenieure ohne Grenzen Challenge 2021/2022 vorgestellt und ausgezeichnet.

Weiterlesen
Quellfassung verputzt

In Kabanga heißt es nun “Wasser marsch!"

Gute Nachrichten aus unserem Projekt in Kabanga in Tansania: Die Betonarbeiten an der Quellfassung der Filimele Quelle sind abgeschlossen und durch die nun angeschlossene 1,3 Kilometer lange Wasserleitung sprudelt das Wasser bis ins Dorf!

Weiterlesen