Tansania: WASH rund um Kasulu

hci

Tansania: WASH rund um Kasulu

In der Region rund um die Stadt Kasulu, im Westen Tansanias, liegen die Dörfer Muzye und Shunga. Die Wasserversorgung in Muzye stammt aus den 1980er und wurde nie an die gewachsene Bevölkerung angepasst. Aktuell muss die Bevölkerung den größten Teil des benötigten Wassers aus nahe gelegenen Flüssen entnehmen. Dieses Oberflächenwasser ist leicht zugänglich für beispielsweise

Ausgangssituation

In der Region rund um die Stadt Kasulu, im Westen Tansanias, liegen die Dörfer Muzye und Shunga. Die Wasserversorgung in Muzye stammt aus den 1980er und wurde nie an die gewachsene Bevölkerung angepasst. Aktuell muss die Bevölkerung den größten Teil des benötigten Wassers aus nahe gelegenen Flüssen entnehmen. Dieses Oberflächenwasser ist leicht zugänglich für beispielsweise E. coli Bakterien, welche eine häufige Ursache für Erkrankungen darstellen. Shunga liegt ein paar Kilometer weiter nördlich und auch hier gibt es Bedarf im Bereich WASH (Wasser, Sanitärversorgung und Hygiene). Die örtliche Schule verfügt unter anderem nicht über genug Latrinen für ihre Schüler und Schülerinnen. Muzye und Shunga sind nur zwei Beispiele der Dörfer, die sich in der ländlichen Region um Kasulu befinden und dringenden Bedarf für eine Verbesserung im WASH-Sektor haben.

Projektbeschreibung

Am 01.05.2022 treffen Alexandra und Aaron aus Kaiserslautern unseren Projektpartner HCI in Kasulu, Tansania. In dem fast vierwöchigen Aufenthalt wollen wir gemeinsam mit HCI unter anderem die Dörfer Muzye und Shunga besuchen. In Muzye werden wir uns einen Überblick über die aktuelle Wasserversorgung verschaffen und mit den dort lebenden Menschen verschiedene Möglichkeiten der Verbesserung prüfen. In Shunga wollen wir die Schule kennen lernen, um zu verstehen welchen Problemen die Schüler und Schülerinnen ausgesetzt sind und um zu beurteilen, wie wir diese lösen können. Außerdem besuchen wir auch das Dorf Kabanga, in welchem wir gemeinsam mit HCI in einem vorausgegangenen Projekt bereits zwei Quellfassungen gebaut haben.

Aktueller Stand

 

Haben Sie Fragen? Dann kontaktieren Sie uns!

Spenden Sie jetzt hier oder mit dem Stichwort "Ländliche Gemeinden"!