Regionalgruppe München

 

Willkommen bei der Regionalgruppe München

rg-muenchen

Über uns

Die Regionalgruppe München wurde 2007 gegründet. Wir sind eine bunt gemischte Gruppe aus Studenten, Berufstätigen und Rentnern aus unterschiedlichen Tätigkeitsbereichen. Unsere Zusammenarbeit lebt von dem Austausch von Menschen mit langjähriger Erfahrung und motivierten Anfängern, die frischen Wind und neue Ideen mitbringen.

Unsere aktuelle Arbeit beschäftigt sich mit einem breiten Tätigkeitsspektrum. Die Schwerpunkte der aktuellen Projekte in Uganda und Ghana liegen in den Bereichen der Wasserversorgung, der erneuerbaren Energien, des Hochbaus und des Abfallmanagements. Sowohl in unseren Auslandsprojekten als auch in unseren Inlands- und Bildungsprojekten ist die interkulturelle Kommunikation ein zentraler Pfeiler unserer Arbeit.

Um nachhaltige Projekte zu gestalten braucht es neben der technischen Ausarbeitung eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der einheimischen Bevölkerung und ein schlüssiges Konzept, das die örtlichen sozialen Strukturen, Bedürfnisse und Denkmuster miteinbezieht. Der intensive Wissensaustausch erlaubt es der Bevölkerung das Projekt langfristig fortzuführen und gibt uns die Möglichkeit die gewonnenen Erkenntnisse und Erfahrungen in die nächsten Projekte einfließen zu lassen.

Unsere Projekte

Liberia: Stromversorgung einer Schule (abgeschlossen)

Grundversorgung für Schulen

Wir errichten eine Anlage zur Versorgung der Elementary bis Senior High School in Brewerville mit elektrischem Strom aus erneuerbaren Energien. Dadurch kann die Schülerzahl in den kommenden Jahren nahezu verdoppelt und Abendbildung für Erwachsene angeboten werden.

Mehr erfahren

Uns kennenlernen und mitmachen

Liebe Interessierte!

Wir freuen uns immer über tatkräftige Unterstützung. Für unserer Arbeit können wir immer motivierte und engagierte Ehrenamtliche aus allen - auch nicht ingenieurstechnischen - Fachbereichen brauchen.

Um Euch über uns und unsere aktuelle Arbeit zu informieren, finden in regelmäßigen Abständen Infoveranstaltungen statt. Wir haben uns normalerweise in der TU München, Arcisstr. 21 im Raum 0999 getroffen. Aktuell können die Treffen jedoch nur online veranstaltet werden. Das nächste Treffen für Interessierte findet am 19.05.2021, um 19:00 Uhr statt. Den Ort oder den Link werden wir hier veröffentlichen.

Über die aktuellen Termine informieren wir Euch unter dem Reiter Aktuelles auf unserer Regionalgruppenseite. Neben den regelmäßigen Infoveranstaltungen trefft Ihr uns auch bei bekannten Münchner Events wie dem Streetlife, Tollwood oder verschiedenen Messen mit Infoständen an.

Gerne stellen wir Euch hier unseren Verein, unsere Arbeit und Projekte vor und beantworten Eure Fragen.

Neben tatkräftiger Mitarbeit sind wir auch immer dankbar für finanzielle Unterstützung.

Aktuelles aus der Regionalgruppe München

 

Ankündigung Intessiertentreffen Regionalgruppe Münchenrg

Ankündigung des Interessiertentreffens der Regionalgruppe München am 19.05.21

Informationsveranstaltung für Interessierte

Die Münchner Regionalgruppe lädt alle an unserer Arbeit Interessierten zu einer Infoveranstaltung ein. Diese findet am 19.05.2021 um 19:00 Uhr statt. Voraussichtlich wird das Treffen auf Jitsi Meet stattfinden.

Hier erfahrt Ihr, wie sich unser Verein organisiert, welche Projekte wir derzeit in der Münchner Gruppe bearbeiten und wie Ihr Euch einbringen könnt. Der Termin bietet auch eine gute Möglichkeit, Eure Fragen zu stellen und mit uns in Kontakt zu kommen.

Wir freuen uns auf Euren Besuch,

Eure Münchner Regionalgruppe

Logo_giving_tuesday

#GivingTuesday

Ingenieure ohne Grenzen hat am diesjährigen #GivingTuesday in München teilgenommen, der am 01. Dezember stattgefunden hat, wobei die Organisatoren bereits seit Anfang Oktober über verschiedene SocialMedia-Kanäle auf die Teilnehmenden Organisationen aufmerksam gemacht haben. Dafür hat die Regionalgruppe München ein Video über die aktuellen Projekte und ein Video als virtuellen Gruß erstellt. Der GivingTuesday mit seiner Aufforderung Gutes zu tun und zu spenden versteht sich als Gegenstück zum konsumgeleiteten Black Friday.

rg-muenchen-blog2

Ingenieure ohne Grenzen auf der HOKO online

Ingenieure ohne Grenzen war auch dieses Jahr wieder auf der Hochschulkontaktmesse HOKO der Hochschule München vertreten, die dieses Jahr vom 10. bis 12. November komplett online stattgefunden hat.

Dafür hatten wir als Kooperationspartner der HOKO einen digitalen Messestand, über den man zu unseren Projektbeschreibungen und unserer Homepage gelangen oder Informationen über das nächste geplante Neuentreffen bekommen konnte.

Die Regionalgruppe München war an allen drei Tagen mit ihrem Stand und online via Zoom-Meeting vertreten.

Kontakt

Ingenieure ohne Grenzen
Regionalgruppe München
Arcisstraße 21
80333 München

muenchen@ingenieure-ohne-grenzen.org

 

munchen_michael-muller

Michael Müller

Ansprechpartner RG München

Maren Titze: Ansprechpartner RG Muenchen

Maren Titze

Ansprechpartnerin RG München