Es Wird Bunt! | Let’s Celebrate Some Colours!

erstes schulmodul in watema

Es Wird Bunt!

Let’s Celebrate Some Colours!

Holz aufladen für den Schulbau in Watema

[english version below]

Auch in der siebten Woche nimmt die Schule immer mehr Gestalt an: Bereits zu Beginn der Woche starten die Dachdeckungsarbeiten mit Wellblech und Kehlblech. Dabei hat die Langlebigkeit eine hohe Priorität. Um diese sicherzustellen, wird das Holz der Dachlattung zuvor mit Insektenschutzmittel behandelt. Zeitgleich finden Arbeiten an den Fensterbänken aus Beton statt, die Ornamentfenster werden aufgemauert und die Faschen aus Beton hergestellt.

Weitere Fortschritte am Schulgebäude in Watema/Kenia

Innerhalb der regelmäßigen Absprachen im Projektteam ist diese Woche die Ausführung der Zwischendecke hinsichtlich Qualitätsanforderungen und Materialmengen ein Kernthema. Ergebnis der Abwägungen ist eine Holztäfelung aus Naturholz, die aus dem nahgelegenen Ort Mbita geliefert werden soll. Ein weiterer Punkt, der bei den Schulkindern auf große Begeisterung stößt, ist die kinderfreundliche farbliche Gestaltung der Fassade und der Klassenräume. Dadurch soll eine attraktive und kreative Lernumgebung geschaffen werden. Bei der Zwischendecke wurde sich zugunsten der besseren Reflexion von Tageslicht für einen weißen Anstrich entschieden. Außerdem folgen in dieser Woche Ausbesserungsarbeiten: Zwei Fenster wurden aufgrund von Mängeln in der Ausführung neu gebaut und auch die Stahlgittertür für geometrische Anpassungen zum Schweißer gebracht.

Absprache im Projektteam zu den Nachbesserungen am Schulbau in Watema

Letztendlich wird zum Ende der Woche hin die Zwischendecke fertiggestellt, die Estricharbeiten weitgehend abgeschlossen und die Regenrinnen sowie der Überlauf an das Dach und den Wassertank angeschlossen - Wahnsinn! Wir sind geplättet vom Ergebnis!

Danke an alle tatkräftigen Unterstützer*innen, Umsetzer*innen, Organisierer*innen und allen anderen Helfer*innen der letzten Wochen!

Möchtest auch Du unser Projekt unterstützen, freuen wir uns über Spenden und Dein Engagement in der RG Leipzig!

Holz aufladen für den Schulbau in Watema

Also in the seventh week, the school is taking more and more shape: Already at the beginning of the week, the roofing work with corrugated iron and valley sheeting started. The longevity of the school is a high priority: for this purpose, the wood of the roof battens was treated with insect repellent beforehand. At the same time, work was carried out on the concrete windowsills, the ornamental windows were bricked up and the concrete flaps were made.

Weitere Fortschritte am Schulgebäude in Watema/Kenia

Within the regular consultations in the project team, the execution of the false ceiling was a topic this week with regard to quality requirements and material quantities. The result was a wooden panelling made of natural wood, which is to be delivered from nearby Mbita. Another issue was the colour of the façade and the classrooms. The intermediate ceiling was painted white due to the better reflection of daylight. In addition, minor improvement work followed during the week: Two windows were rebuilt due to deficiencies in the workmanship and the steel mesh door was also taken to the welder for geometric adjustments.

Absprache im Projektteam zu den Nachbesserungen am Schulbau in Watema

Finally, towards the end of the week, the false ceiling was finished, the screed work was largely completed, and the rain gutters and the overflow were connected to the roof and the water tank - impressive! We are blown away by the result!

Thanks to all the active supporters, implementers, organisers, and helpers of the last weeks!

If You would also like to support us, we look forward to donations and Your involvement in our RG Leipzig!

28.03.2022 Diana, Katja