Aktuelles

Zusammen Bauen 1

Aktuelles

Hier finden Sie Updates zu unseren Projekten, Pressemitteilungen, Infos zu unseren Kampagnen, Termine und unsere schönsten Bilder. 

Projektupdates

Strasse nach Minziiro

Nach einer heftigen Regenzeit wollen wir weiterbauen - nur die anhaltenden Überflutungen hindern uns noch daran

Endlich, nach vielen Monaten Verzögerung aufgrund der Corona-Pandemie steht jetzt der zweite Schritt auf dem Weg zur Versorgung der Gemeinde von Minziiro mit sauberem Wasser unmittelbar bevor. Mitte Juni sollen die Arbeiten starten.

Sorgen machen uns zur Zeit allerdings noch die Straßenverhältnisse. Die letzte Regenzeit war besonders heftig und dauerte ungewöhnlich lange. Der unbefestigte Weg, der von der gut ausgebauten Masaka-Kakuto-Road nach Minziiro führt, ist an vielen Stellen noch überflutet und fast auf ganzer Länge aufgeweicht und zerfahren. Für einen gewöhnlichen LKW gibt es dort zurzeit kein Durchkommen.

Weiterlesen
Nepal Minergy Workshop 2020

Damenbinden nähen für die Selbständigkeit

Unsere lokale Partnerorganisation MinErgy hat mit unserer Unterstützung im November 2020 zwei Workshops durchgeführt, in denen Frauen aus Siddhipur und Satungal, zwei Orte im Kathmandutal, lernten, Menstruationsbinden herzustellen sowie eigene Firmen zu gründen. Außerdem lernten sie, potentielle Abnehmer zu finden. Ein halbes Jahr später berichten Shila Majarjan, Tirtha Devi Maharjan, Nirmala Maharjan und Chiri Maya Maharjan davon, wie es ihnen seitdem ergangen ist.

Weiterlesen

Pressemitteilungen

Iconic Award 2020

Design-Award für Schulbauprojekt in Simbabwe

Das Projekt „Schulgebäude für Hopley“ von Ingenieure ohne Grenzen wird in diesem Jahr mit der Auszeichnung „ICONIC AWARDS 2020: Innovative Architecture - Best of Best“ prämiert. Das wurde am 4. August vom Deutschen Rat für Formgebung bekannt gegeben. Die Preisverleihung soll am 5.Oktober in der Pinakothek der Moderne in München stattfinden.

Weiterlesen
Jahresbericht 2018

Zusammenarbeit auf Augenhöhe

Mit dem Claim #WirBauenZusammen startet Ingenieure ohne Grenzen heute eine Informationskampagne mit dem Ziel, den Verein bekannter zu machen und dabei die Bedeutung der partnerschaftlichen Zusammenarbeit in Entwicklungsprojekten hervorzuheben.

Weiterlesen

Kampagnen

Nachhaltigkeitsziel 4: Hochwertige Bildung 1

Unser Beitrag für nachhaltige Entwicklung: 4. Hochwertige Bildung

Eine gute Bildung ermöglicht es uns, eigenständig zu agieren und in der Gesellschaft zurechtzukommen. Außerdem erleichtert sie uns, Einnahmen zu generieren, um uns und unsere Familien zu ernähren und unterzubringen.

Die Verbesserung von Bildungsmöglichkeiten ist ein Kernelement unserer Arbeit. In unserem Programm „Grundversorgung für Schulen“ bauen wir Schulgebäude, Sanitäranlagen, Brunnen, Zisternen und Photovoltaikanlagen für Schulen, um bessere Bedingungen für das Lernen zu schaffen. Heute stellen wir drei unserer Projekte vor.

Weiterlesen
Nachhaltigkeitsziel 3: Gesundheit und Wohlergehen 1

Unser Beitrag für nachhaltige Entwicklung: 3. Gesundheit und Wohlergehen

Gerade in den letzten 15 Monaten, seitdem die Corona-Pandemie weltweit tobt, ist Gesundheit zum wichtigsten Thema für die Weltbevölkerung geworden. Der Zugang zu einer guten Gesundheitsversorgung kann Leben retten! Wir zeigen euch heute drei Projektbeispiele, die zum dritten Nachhaltigkeitsziel der Vereinten Nationen einen Beitrag leisten.

Weiterlesen
Nachhaltigkeit STG2 - Kein Hunger

Unser Beitrag für nachhaltige Entwicklung: 2. Kein Hunger

Eines unserer vielseitigen Projekte, welches unter Anderem zum Nachhaltigkeitsziel 2 beiträgt beiträgt, nennt sich das ROCK Projekt in Kenia. Hier unterstützen wir die „Seeds of Life“ Kooperative. Hier spielt der Bau von Zisternen eine zentrale Rolle. Das gesammelte Wasser, das Familien über die Dürrezeiten bringt, sichert nicht nur ihren Trinkwasserzugang, sondern auch, dass die Bewässerung für die Landwirtschaft zuverlässig ist. Folglich kommt es nicht mehr zu vertrockneten Ernten, dahingegen werden mehr Samen zur weiteren Bepflanzung und genug Nahrung für alle gewonnen.

Weiterlesen
Run4Water postkartenformat png

#Run4Water

Zum Weltwassertag, am 22. März, startet der #Run4Water. Wir laufen einen Monat lang für den Zugang zu sauberem Wasser!

Weiterlesen

Termine

Freiwilligenmesse Nürnberg

Freiwilligenmesse Nürnberg - Wir sind dabei!

Ihr seid auf der Suche nach einem Ehrenamt?

Dann ist die digitale Freiwilligenmesse vom 18. bis 20. Mai 2021 genau das Richtige für euch!

Über 50 Organisationen aus Nürnberg und der Region werden sich euch in den drei Tagen vorstellen - alles digital und unkompliziert über Zoom.

Wir von Ingenieure ohne Grenzen, stellen uns in diesem Rahmen vor und freuen uns auf einen wechselseitigen Austausch.

In dem kleinen Video könnt ihr uns schon mal vorab kennenlernen. Schaut mal rein!

  • Wer sind wir?
  • Was machen wir?
  • Wie können sich Freiwillige bei uns engagieren?
  • Was haben wir schon erreicht?

Weitere Infos zur digitalen Freiwilligenmesse findet ihr auch unter: www.freiwilligenmesse.nuernberg.de

Weiterlesen
iog fragezeichen

Digitale Info Veranstaltung Bochum/Ruhrgebiet

Wir sind Ingenieure ohne Grenzen und suchen genau dich, egal ob Ingenieur*in, Grafiker*in, Journalist*in, PR-Experte*in, … also alle, die Lust auf Veränderungen haben:

Du möchtest dich gerne ehrenamtlich engagieren und überlegst, ob Ingenieure ohne Grenzen das Richtige für dich ist? Dann schau doch einfach beim online Kennenlern-Treffen der Regionalgruppe Ruhrgebiet am 06. Mai um 18:00 Uhr vorbei!

Wir freuen uns auf dich!

Weiterlesen

Fotogalerie

cmr09_kinder-am-wasserspender
cmr09_klasse_unterricht
ken10_vorbereitungen-auf-dem-bauplatz-der-zisterne
ken12_early-bird-education-centre_2-ioglerinnenpartner
en12_chemische-udn-physikalische-untersuchung-der-wasserprobe
Unser Projekt in Ruanda
Wir arbeiten mit unseren Partner vor Ort zusammen
Kinder an Wasserstation
sle03_gruppenbild_kinder-in-schuluniform
Zusammen Bauen 1
Zusammen Bauen 3
Zusammen Bauen 2
Schule MAVUNO
Gemeinsam Bauen
Händewaschen
Stromversorgung Indonesien
Zisternenbau Tansania MAVUNO
Nepal Schule
Geflüchtete im Technikworkshop
Toiletten im Bau
Uganda Gesundheitszentrum