Jobs

Praktika, Jobs und ehrenamtliche Mitarbeit

Ingenieure ohne Grenzen bietet verschiedene Praktika und Jobs in der Geschäftsstelle an. Alle aktuell verfügbaren Stellen werden auf dieser Seite veröffentlicht. Wir möchten Sie bitten, von Initiativbewerbungen abzusehen.

Da wir keine eigenen Mitarbeiter*innen im Ausland haben, gibt es leider keine Möglichkeit einen Freiwilligendienst oder ein Praktikum/ Praxissemester in den Projekten zu absolvieren. Jedoch ist zu jeder Zeit eine aktive Mitarbeit in den ehrenamtlichen Gruppen möglich. Diese freuen sich stets um Unterstützung in den Bereichen Organisation, Öffentlichkeitsarbeit/ PR, Fundraising sowie in der Projektarbeit im In- und Ausland. Dafür bestehen Beschränkungen hinsichtlich Ausbildung oder Erfahrung - das Wissen verschiedenster Berufsgruppen wird für den ganzheitlichen Erfolg unserer Organisation benötigt.

Aktuelle Job-Angebote

Ausschreibung: Zwei Fundaiser*innen für die Geschäftsstelle

Ingenieure ohne Grenzen e.V. ist eine international tätige Entwicklungsorganisation. Unser Ziel es ist, zu einer Verbesserung der Lebensbedingungen notleidender und benachteiligter Menschen im globalen Süden beizutragen. Der Fokus liegt hierbei auf einer nachhaltigen, partnerschaftlichen Unterstützung im Rahmen einer grundbedürfnisorientierten Entwicklungszusammenarbeit mit technischem Schwerpunkt und hohem ehrenamtlichen Engagement in den Projektgruppen. Im Sinne des Globalen Lernens ist Ingenieure ohne Grenzen auch im Inland mit Bildungsangeboten und einem Integrationsprogramm aktiv. Aktuell engagieren sich bei Ingenieure ohne Grenzen (IOG) insgesamt rund 800 Freiwillige.

Wir haben über die letzten zwanzig Jahre ein breites Unterstützer*innen-Netzwerk mit 4.400 Fördermitgliedern, zahlreichen Groß- und Kleinspender*innen, Unternehmen, die uns langjährig verbunden sind sowie Förderkörperschaften aus dem privaten wie öffentlichen Bereich. Unser Fundraising wird zentral aus der Geschäftsstelle heraus koordiniert. Es arbeitet im engen Schulterschluss mit dem Funktionsbereich Öffentlichkeitsarbeit. Zum Erfolg von FR und ÖA trägt das Ehrenamt bundesweit mit rund 60 regelmäßig Aktiven erheblich bei.

Unseren Wachstumskurs wollen wir zusammen mit Ihnen fortsetzen. Dafür schreiben wir nun zwei Stellen aus, die diesen Bereich zukünftig im Team verantworten.

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Geschäftsstelle in Berlin

zwei Fundaiser*innen

in Voll- oder Teilzeit (jeweils mind. 75 %; Vollzeit: 40h/W). Die Stellen sind zunächst auf zwei Jahre befristet. Eine Entfristung streben wir an.

Die Aufgaben von Ihnen beiden umfassen:

  • Sie entwickeln Konzepte für den Wachstumskurs und setzen diese im Team um. Die Geschäftsführung und erfahrene Ehrenamtsakteure sind dabei Ihre natürlichen Sparringspartner.
  • Sie analysieren unser Förderernetzwerk und heben die vorhandenen Fundraising-Potentiale.
  • Sie identifizieren neue Privatspender und zu uns passende Unternehmen, sprechen diese an und begeistern sie für die Förderung unserer Arbeit. Sie bewirken nachhaltige Verbundenheit mit unseren Großspender*innen.
  • Sie identifizieren passende Förderpartner, stellen Anträge (sofern nicht im Verantwortungsbereich der ehrenamtlich Aktiven), gewährleisten das Reporting und halten kooperativen Kontakt.
  • Sie motivieren und befähigen unsere ehrenamtlichen Fundraiser*innen in den Regionalgruppen dazu, dezentral erfolgreich zu fundraisen.                                                                                                                                                           
  • Sie motivieren und befähigen unsere ehrenamtlichen Fundraiser*innen aus den Projektgruppen, erfolgreiche Förderanträge vorzubereiten und wirkungsorientierte Reportings zu erstellen. Die Freigabe und das Tracking liegen in Ihrem Verantwortungsbereich.
  • Sie betreiben als Kommunikationstalent laufend Netzwerkarbeit im Verein und außerhalb.

 

Die genaue Aufgabenteilung wollen wir mit Ihnen aufgrund Ihrer beiden persönlichen Stärken vornehmen. Bewerben Sie sich daher sehr gerne auch im Tandem!

 

Das bringen Sie – mit Blick auf das Team-Profil und persönliche Schwerpunkte – mit:

  • Sie fundraisen seit mehreren Jahren erfolgreich für gemeinnützige Organisationen. Daher bringen Sie auch ein breites Netzwerk mit.
  • Sie haben Erfahrung im Bereich Großspendenfundraising und in der Betreuung von vermögenden Privatpersonen und/oder Unternehmen.
  • Sie haben mehrjährige Erfahrung im Bereich Fördermanagement, von Antragstellung bis Zuwendungsreporting.
  • Sie fühlen sich in der virtuellen Kommunikationswelt genauso zu Hause wie im persönlichen Gespräch.
  • Sie lieben es, auf Menschen zuzugehen und können für unsere Arbeit begeistern. Das hängt nicht zuletzt damit zusammen, dass Sie selbst sich für Entwicklungszusammenarbeit auf Augenhöhe, technische Lösungen, zivilgesellschaftlichem Engagement und Empowerment begeistern.
  • Sie sind besonders schlagkräftig im Team.
  • Ihnen ist es eine Freude, mit hochmotivierten Ehrenamtlichen zusammenzuarbeiten, Ihr Wissen mit ihnen zu teilen und sie anzuleiten.

 

Die Zusammenarbeit mit dem Ehrenamt bedingt, dass regelmäßig Termine auch in den Abendstunden und gelegentlich an Wochenenden stattfinden. Wir legen großen Wert auf flexible Arbeitszeiten und ermöglichen bis zu 50 % mobiles Arbeiten.

 

Was bieten wir Ihnen?

  • eine sinnstiftende Aufgabe mit großen Gestaltungsmöglichkeiten in einem flexiblen, engagierten Team
  • ein abwechslungsreiches Arbeitsumfeld mit internationalem Bezug
  • eine partizipative und offene Arbeitsatmosphäre
  • Gehalt nach betriebsinternem Gehaltsmodell
  • Büro in einem schönen Altbau in Berlin
  • mobiles Arbeiten bis zu 50 % der wöchentlichen Arbeitszeit möglich
  • Mitarbeit in einer inspirierenden zivilgesellschaftlichen Organisation

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann lassen Sie uns bis Montag, 12.12.2022 Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, ausschreibungsspezifische Zeugnisse und Referenzen) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und frühestmöglichen Verfügbarkeit per E-Mail an: bewerbung@ingenieure-ohne-grenzen.org unter dem Betreff „Fundraising“ zukommen.

Bei Fragen wenden Sie sich gern an Jessica Eitelberg: jessica.eitelberg@ingenieure-ohne-grenzen.de / 030 2130029-11 oder an Barbara Meyn: barbara.meyn@ingenieure-ohne-grenzen.de / 030 2130029-16.

Ingenieure ohne Grenzen e.V. | Haus der Demokratie und Menschenrechte | Greifswalder Straße 4 | 10405 Berlin | www.ingenieure-ohne-grenzen.org

 

 

Aktuelle Job-Angebote

Koordinator*in (m/w/d) Auslandsprojekte

Die Zusammenarbeit mit dem Ehrenamt bedingt, dass regelmäßig Termine auch in den Abendstunden und gelegentlich an Wochenenden stattfinden. Wir legen großen Wert auf flexible Arbeitszeiten und ermöglichen bis zu 50 % mobiles Arbeiten.
Was sollten Sie mitbringen?
✓ Hochschulabschluss in einem relevanten Studiengang oder vergleichbare Ausbildung
✓ Auslandserfahrung im Feld der Entwicklungszusammenarbeit
✓ Erfahrungen in der Koordinierung oder Leitung von Programmen
✓ breite wie fundierte Kenntnisse im Projektmanagement
✓ Erfahrung in der Zusammenarbeit mit ehrenamtlichen Akteuren und dezentralen Teams
✓ Begeisterung für Entwicklungszusammenarbeit auf Augenhöhe, technische Lösungen, zivilgesellschaftlichem Engagement und Empowerment
✓ ausgeprägte Fähigkeit zur (Selbst-)Organisation sowie eigenständige, strukturierte und verantwortungsvolle Arbeitsweise
✓ Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen innerhalb Deutschlands und zur Wochenendarbeit (bedingt durch die Kollaboration von Ehrenamt und Hauptamt)
✓ Kommunikationstalent und Moderationskompetenz sowie ein freundliches und verbindliches Auftreten
✓ Kreativität, Belastbarkeit und teamorientiertes Arbeiten
✓ sicheres Englisch in Wort und Schrift, weitere Sprachkenntnisse von Vorteil (besonders von Interesse wären u.a. Französisch, Portugiesisch sowie Swahili)
✓ Affinität für IT-gestütztes, kollaboratives Arbeiten
✓ Sie arbeiten gern im Team und schätzen die Zusammenarbeit mit verschiedenen Schnittstellen.
Was bekommen Sie von uns?
✓ eine sinnstiftende Aufgabe mit großen Gestaltungsmöglichkeiten in einem flexiblen, engagierten Team
✓ ein abwechslungsreiches Arbeitsumfeld mit internationalem Bezug
✓ eine partizipative und offene Arbeitsatmosphäre
✓ Gehalt nach betriebsinternem Gehaltsmodell
✓ Büro in einem charmanten Altbau in Berlin
✓ mobiles Arbeiten bis zu 50 % der wöchentlichen Arbeitszeit möglich
✓ Mitarbeit in einer inspirierenden zivilgesellschaftlichen Organisation
Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann lassen Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Referenzen) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und frühestmöglichen Verfügbarkeit bis spätestens 08.12.2022 per E-Mail unter dem Betreff „Projektkoordination Ausland“ zukommen (an: bewerbung@ingenieure-ohne-grenzen.org).

Aktuelle Gesuche des Ehrenamts

 

Mitmachen in der Kompetenzgruppe Informationstechnik (KG IT)

Lust darauf, in einem engagierten Team mitzumachen, das sich um IT-Themen in unserer Organisation kümmert?

Wir haben eine digitale Plattform entwickelt, die dem Austausch von Informationen und Daten zwischen den Organisationseinheiten und der Projektabwicklung dient. Hauptaufgabe der KG IT ist, den Support und die Weiterentwicklung dieser Plattform sicherzustellen. Daneben werden weitere IT-Aufgaben für den Verein durchgeführt.

Wir suchen Verstärkung

  • Im Fachberater-Team, das sich um den "Helpdesk" bzw. den Support der vereinsinternen IT-Infrastruktur kümmert.

  • Im technischen Team, welches Betrieb, Aktualisierung und Erweiterung der vereinsinternen IT-Infrastruktur sicherstellt.

  • In der Arbeitsgruppe Simulation und CAD-Tools, die Projekte bei der Modellierung und Analyse technischer Systeme unterstützt.

  • Im Coding-Team, welches kleinere Programmieraufgaben übernimmt.

Menschen egal welchen Alters oder Lebensphase finden bei uns eine interessante ehrenamtliche Aufgabe.
 Bei Interesse oder Rückfragen sind wir über die Adresse kg-it@ingenieure-ohne-grenzen.org zu erreichen.

 

Mitmachen in der Kompetenzgruppe Fundraising

Eine aktive ehrenamtliche Mitarbeit in der Kompetenzgruppe Fundraising steht allen Fachrichtungen und Berufsgruppen offen! Aktuell brauchen wir vor allem Unterstützung in den Bereichen Donor Relationship Management (DRM) und Social Media Plattformen.

Wir freuen uns auf interessierte Studierende sowie erfahrene Berufstätige und Menschen im Ruhestand.

Die Kompetenzgruppe Fundraising ist deutschlandweit verteilt und organisiert sich mit Telefonkonferenzen und Treffen an Wochenenden an unterschiedlichen Orten. Hier werden die konzeptionellen und strategischen Konzepte besprochen und erarbeitet.

Bei Interesse melden Sie sich bitte unter KG_Fundraising@ingenieure-ohne-grenzen.org. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

 

Mitmachen in der Kompetenzgruppe Brücken- und Hochbau 

Wir suchen für die Planung, Organisation und Umsetzung anspruchsvoller, interessanter und internationaler Projekte Studierende, Ingenieure und Ingenieurinnen, Architektinnen, Handwerker und Menschen aus nichttechnischen Fachrichtungen.

Eine aktive Mitarbeit in der Kompetenzgruppe Brücken- und Hochbau steht auch nichttechnischen Fachrichtungen und Berufsgruppen offen! Wir brauchen Unterstützung, zurzeit vor allem in den Bereichen Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising.

Wir arbeiten unter anderem an konzeptionellen Untersuchungen und Studien, die sich hervorragend als Diplomarbeitsthemen eignen. Wir freuen uns auf interessierte Studierende, die gerne über den Tellerrand schauen.

Die Mitglieder der Kompetenzgruppe Brücken- und Hochbau sind deutschlandweit verteilt und organisieren sich mit Telefonkonferenzen und Treffen an Wochenenden an unterschiedlichen Orten. Hier werden die Projekte besprochen und bearbeitet.

Bei Interesse melden Sie sich bitte unter brueckenbau@ingenieure-ohne-grenzen.org. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

 

Mitmachen bei der Kompetenzgruppe WASH

Sie haben Fachwissen in einem bestimmten Bereich oder möchten uns administrativ unterstützen? Wir sind immer auf der Suche nach engagierten Mitgliedern. Insbesondere suchen wir derzeit Fachexpertise in den folgenden Aufgabengebieten:

  • Wasserchemie
  • Rohrleitungsbau
  • Bau von Quellfassungen
  • Schulungen zu Hygiene und Gesundheit
  • Siedlungshygiene
  • Bautechnik

Bei Interesse melden Sie sich bitte unter wash@ingenieure-ohne-grenzen.org. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.