Herzstück Wassertank | Centerpiece Water Tank

Fortschritt auf der Baustelle des Schulmoduls in Wanga

Herzstück Wassertank

Centerpiece Water Tank

Teamberatung beim Schulbau in Wanga

 

 

 

[english version below]

Für die Dritte Bauwoche war ein emotionaler Meilenstein geplant: Das Herzstück der Schule, der 6.000 l Wassertank, sollte zentral im Gebäude auf seinem Sockel platziert werden.

Doch zuvor musste einiges vorbereitet werden. U.a. war es notwendig die Gründungsarbeiten fertigzustellen und zur gleichen Zeit war der Steinmetz mit dem in Form bringen der Mauerwerkssteine beschäftigt. Diese werden aus einem lokalen Steinbruch gesprengt, zur Baustelle transportiert und hier in Handarbeit in Form gebracht.

Baumaterial Anlieferung auf der Schulbaustelle in Wanga

 

Beim Bearbeitungsschritt „Nachbehandlung der Bodenplatte“ konnte unser Team vor Ort eine beeindruckende lokale Methode kennenlernen: Statt mit einer sonst üblichen Folie wird hier mit nassem Sand gearbeitet. Genial!

 

Sockel für den zentralen Wassertank des ersten Schulmoduls in Wanga

Parallel dazu gingen die Mauerwerksarbeiten und Sockelarbeiten für den Wassertank planmäßig und zügig voran. Vor Vollendung des Mauerwerks wurde der Wassertank mittig platziert und fest eingesetzt: Das Herzstück des Gebäudes steht: Yeah!

Mit dem Tank soll zukünftig, über die nach innen geneigten Dachflächen der Schule , Regenwasser gesammelt werden. Das dann nach einer Aufbereitung in der Schule zum Beispiel zum Händewasche und bei der Speisenzubereitung genutzt werden kann. In dieser unter Wasserknappheit leidenen Region ist das ein enormer Vorteil!

Möchtest auch Du unser Projekt unterstützen, freuen wir uns über Spenden und Dein Engagement in der RG Leipzig!

Teamberatung beim Schulbau in Wanga

 

 

 

An emotional milestone was planned for construction week 3: The heart of the school, the 6,000 l water tank, was to be placed centrally in the building on its base.

But before that, a lot had to be prepared. For example, it was still necessary to complete the foundation work, while the stonemason was busy shaping the masonry stones at the same time. These are blasted from a local quarry, transported to the construction site and shaped here by hand.

Baumaterial Anlieferung auf der Schulbaustelle in Wanga

 

During the "post-treatment of the floor slab" processing step, our team on site was impressed to learn about a local method: Wet sand is used here instead of the usual foil. Brilliant!

 

Sockel für den zentralen Wassertank des ersten Schulmoduls in Wanga

At the same time, the masonry work and base work for the water tank progressed quickly and according to plan. Before the masonry was completed, the water tank was placed in the middle and firmly inserted: The centerpiece of the building was placed, whoopee!

In the future, the tank will be used to collect rainwater via the inward-sloping roof areas of the school, which, after being treated, will be used by the school, for example, for washing hands and preparing meals. In this region dominated by water scarcity, this is a huge advantage!

If You would also like to support us, we look forward to donations and Your involvement in our RG Leipzig!

04.02.2022 Diana, Kira, Katja